Rot-Weiss Cuxhaven Basketball

Basketball lebt!!!

14.08.2015 - Centerhüne für Rot-Weiss


Dragan Sekelja

Der Kader des Regionalligisten füllt sich zunehmend. Eine der schwierigsten zu besetzenden Position konnte ebenfalls gelöst werden. Dragan Sekelja heißt der neue Mann unter dem Korb. Mit seinen stattlichen 2,10 Meter und einiger Erfahrung in den USA und Europa, soll der gebürtige Bosnier mit kroatischem Pass für Stabilität unter der Reuse sorgen.


Sekelja ist der letzte ausländische Spieler für den Kader des Rot-Weiss Cuxhaven. Alle weiteren deutschen Spieler stehen ebenfalls fest und werden in Kürze vorgestellt. 2,10 Meter ist schon eine echte Hausnummer. Sekelja spielte zuletzt für Albacete Basket, südöstlich von Madrid gelegen, und erzielte dort 9,7 Punkte und 6,7 Rebounds. Vier Jahre zuvor war der Center in der NCAA bei Baylor University Bears (B12 Conference) und bei Florida Atlantic University Owls (Conference USA) aktiv.


Headcoach Moris Hadzija über Sekelja.“ Dragan ist ein starker Center mit großem Verständnis für den Basketball. Er ist unter dem Korb sehr geschickt. Was ich in den ersten beiden Trainingseinheiten gesehen habe ist, dass er eine gute Bewegung hat, stark von der Mitteldistanz agiert und seine 2,10 Meter sind einfach großartig. Ich glaube er wird eine große Hilfe für uns unter dem Korb in der Defence und Offence sein.“(spr)


Steckbrief Dragan Sekelja


Größe:                              

2,10 Meter

Position:

Center

Geburtstag:

07. Januar 1991

Nationalität:

Kroatien

Letzter Verein:

Albacete Basket (Spanien)                                                            

Trikotnummer:

24

[zurück]