Rot-Weiss Cuxhaven Basketball

Basketball lebt!!!

14.09.2016 - Abgänge beim Rot-Weiss 

Nach den vielen positiven Meldungen beim Regionaligisten gibt es auch mal weniger erfreuliche Mitteilungen. So verlassen Assistent Coach Ufuk Üre und Janek Thomas den Viertligisten. Außerdem wird der in der letzten Saison in der Bezirksoberliga spielende Eddie Seward zu einem anderen Verein wechseln. 

Ufuk Üre wird nicht mehr in seiner Funktion der letzten Jahre nachgehen können, aber dem Rot-Weiss weiterhin tatkräftig zur Verfügung stehen. Die zeitliche Belastung als Assistenztrainer bei Training und Spiel immer da zu sein, lässt sich nicht mehr mit Familie und Beruf vereinbaren. Der zweimalige Familienvater wird jedoch weiter die U20 trainieren und auch für sonstige Aufgaben beim Regionaligisten gerne zur Verfügung stehen. 

Janek Thomas, ein echtes Rot-Weiss Eigengewächs, wird vom Rot-Weiss Cuxhaven zum Ligakonkurrenten Weser Baskets Bremen wechseln. Der 20-Jährige erhofft sich dort mehr Spielzeit, die er wahrscheinlich in Cuxhaven so nicht bekommen hätte. Mit ihm geht auch Eddie Seward in der Weserstadt. Der fast 38-Jährige Amerikaner spielte letzte Saison in der Bezirksoberliga und will es jetzt in der Regionaliga noch einmal wissen. Am 5. November gibt es ein Wiedersehen, dann treffen beide Mannschaften in der Hansestadt aufeinander.


Der Rot-Weiss Cuxhaven Basketball dankt allen für ihren Einsatz in den letzten Jahren und wünscht allen alles Gute. 

[zurück]