Rot-Weiss Cuxhaven Basketball

Basketball lebt!!!

28.05.2016 - Moris Hadzija bleibt Trainer von Rot-Weiss Cuxhaven

Headcoach Moris Hadzija und Sinisa Cvetanovic werden auch in der neuen Saison gemeinsam für Rot-Weiss Cuxhaven agieren.

Es hat doch etwas gedauert, jetzt meldet der Rot-Weiss Cuxhaven Basketball aber endgültig Vollzug. Moris Hadzija wird auch in der kommenden Saison Trainer des Regionaliga-Vizemeisters sein. Was sich schon über Wochen angedeutet hatte, ist jetzt Fakt. Der Kroate unterzeichnete am Mittwoch einen Vertrag für die Spielzeit 2016/2017.

Damit ist eine sehr wichtige Personalangelegenheit unter Dach und Fach. Moris Hadzija zeigte sich sehr erfreut auch in der anstehenden Saison das Zepter an der Seitenlinie in der Hand zu haben. "Meine Reise in den rot weißen Farben geht weiter, mein Wunsch ist es die maximalen Ziele zu erreichen. Die Ergebnisse aus der letzten Saison motivieren mich die Messlatte für die kommenden Saison noch höher zu legen. Ich bin sehr glücklich, dass mir das Vertrauen von der Geschäftsleitung gegeben wurde. Ich hoffe, dass zusammen mit unseren tollen Fans, Sponsoren und Förderern wir in der Lage sein werden ein so starkes Team zu bilden, dass wir unsere Ziele gemeinsam erreichen werden. Ich möchte alle Basketballfans schon jetzt einladen, uns in der Rundturnhalle ab August bis April wieder tatkräftig zu unterstützen".

Nun heißt es den Spielerkader weiter zusammenzustellen und organisatorische Entscheidungen umgehend zu treffen. Fest im Kader sind bereits Sinisa Cvetanovic, Dino Rakic und Dragan Sekelja. Ob es gelingt weitere Akteure aus dem letztjährigen Kader erneut nach Cuxhaven zu lotsen, ist derzeit noch offen.

[zurück]