Cuxhaven Baskets

Basketball lebt!!!

21.09.2017 - Saisonstart: Cuxhaven Baskets erwarten Lok Bernau

Der Bundesliga-Basketball in Cuxhaven findet nach zwei Jahren Pause eine Fortsetzung. Nach der Insolvenz der Cuxhaven BasCats im Jahr 2015 und dem verbundenen Rückzug, hat ein völlig neuformiertes Organisationsteam genau nach den selbst vorgegebenen Zeitplänen es geschafft in die Bundesliga zurückzukehren.

Am Sonnabend startet die neue Saison 2017/2018 in der 2. Basketball-Bundesliga. Zwölf neue Spieler und zwei Akteure aus der letzten Saison (Triginer, Buss-Witteler) stellen mit dem neuen Headcoach Markus Röwenstrunk das Baskets-Team. Wie schon zwei Jahre zuvor heißt der Gegner am 1. Spieltag, damals noch in der 1. Regionalliga Nord, Lok Bernau. Auch wenn beide Mannschaften nicht mehr annähernd den gleichen Kader vorweisen, hat diese Partie doch viel Brisanz in sich. Beide Mannschaften kooperieren mit einem Erstligisten. Cuxhaven mit den Eisbären Bremerhaven, Bernau mit ALBA Berlin. Beide Teams haben viele talentierte junge Spieler in ihren Reihen. Ein besonderes Duell ist sicherlich das auf der Point Guard Position. Baskets Spielmacher Jannes Hundt (20 Jahre) trifft auf seinen jüngeren Bruder Bennet Hundt (19 Jahre).

Die knapp über sechswöchige Vorbereitung war sehr erfolgreich. Das lag unter anderem daran, dass alle Spieler in einem guten Fitnesszustand eintrafen. Aber auch, dass die Spielsysteme des neuen Trainer Markus Röwenstrunk schnell verinnerlicht wurden.

Beginn am Sonnabend, 23.09.2017 um 18 Uhr in der Rundturnhalle Cuxhaven

Alle Jugendliche und Kinder erhalten einen Gutschein für ein Slush-Eis.

Eintrittskarten gibt es nur an der Tageskasse, die um 17 Uhr öffnet. Ein Ticket-Vorverkauf findet derzeit nicht statt.

[zurück]