Cuxhaven Baskets

Basketball lebt!!!

26.03.2017 -  U14 von Rot-Weiss Cuxhaven Niedersächsischer Vizemeister

Überraschung perfekt! Die U14 zieht ins Finale ein und qualifiziert sich für die Norddeutschen Meisterschaften Ende April.

Nach einem anstrengenden Samstag hieß es heute für die U14 von Rot-Weiss Cuxhaven im Halbfinale noch einmal alles zu geben. Die Jungs von Trainer Jens Krummenerl trafen auf den TK Hannover, die als Sieger aus der Gruppe B hervorgegangen waren.

Krankheitsbedingt musste die Mannschaft auf einen U14 Spieler verzichten und setzte dafür zwei Spieler der Jahrgänge 2005 mit auf den Spielbogen, die sich schnell und gut in das Spiel mit einbrachten.

Das Finale vor Augen, gaben unsere Rot-Weissen von Beginn an alles, und zeigten was für einen tollen Basketball sie spielen können.  Somit konnten wir das erste Viertel klar und deutlich mit 21:4 nach Hause bringen. Langsam kamen die Hannoveraner jetzt in die Partie, aber Cuxhaven ließ sich zu keiner Zeit aus der Ruhe bringen und spielten ihr Spiel, so dass wir mit einer deutlichen 41:17 Führung in die Halbzeitpause gingen.

Auch die zweite Hälfte lief zu Gunsten von RW Cuxhaven und mit 82:55 wurde Hannover bezwungen.

Im Finale traf die U14 dann erneut auf die Mannschaft vom Oldenburger Tb. Zwar mussten sich unsere Rot-Weißen dort geschlagen geben, sicherten sich aber mit dem Vizemeistertitel die Teilnahme an den Norddeutschen Meisterschaften am 29.  Und 30. April in Oldenburg. 

Glückwunsch an Trainer Jens Krummenerl und seine Jungs für dieses hervorragende Ergebnis.

Wir sind gespannt und wünschen viel Glück für die  Norddeutschen Meisterschaften.

[zurück]