Cuxhaven Baskets

Basketball lebt!!!

30.11.2017 -  Rückrunde beginnt mit einem Heimspiel

Ein paar turbulente Tage liegen hinter den Baskets. Auf dem Feld, aber leider auch abseits des Parketts. Corey DeBerry und Obi Kyei gehören nicht mehr dem Kader an. Dafür wird jetzt dringend nach Ersatz auf den Positionen gesucht, was sich alles andere als einfach gestaltet.

Die Serie von knappen Niederlagen hält leider weiterhin an. Letzten Sonntag unterlagen die Rot-Weissen nach bärenstarker Leistung mit acht Akteuren sehr unglücklich mit 75:77 bei BAWE Oldenburg. Zuvor war das Heimspiel gegen Schalke 04 erst nach Verlängerung zu Ungunsten der Baskets ausgegangen.

Beim Hinspiel in Essen (71:75) war das Spiel ebenfalls bis in die Crunchtime hinnein völlig ausgeglichen, auch hier war ein Erfolg möglich.

Nun heißt es in der Rückrunde unbedingt noch mal Fahrt aufzunehmen und wichtige Punkte einzusammeln. Dass das Team die Fähigkeiten dazu hat, haben die jungen Spieler mehrfach in bisherigen Partien bewiesen.

Die Gäste aus Essen sind Tabellenvierter, gewannen sieben der elf Spiele. Auswärts gab es drei Niederlagen (Bernau 81:86, Schalke 63:70, Itzehoe 74:93). Herausragender Akteur der Gäste ist der Kanadier Nicholas Tufegdzich (17,8 Punkte, 8,9 Rebounds) sowie der Amerikaner Montreal Scott (17,8 Punkte, 7 Rebounds) und Adam Touray (12,2 Punkte, 5,8 Rebounds, 1,6 Blocks).

[zurück]