Cuxhaven Baskets

Basketball lebt!!!

31.10.2017 -  Trainer Matthias Grothe von Phoenix Hagen verstorben        

Ein ganz großer Sportsmann ist heute leider von uns gegangen. Phoenix Hagen (2. Basketball-Bundesliga) trauert um seinen Cheftrainer Matthias Grothe. Der 39-Jährige starb nach Angaben des Vereins am heutigem Dienstagmorgen.

Grothe war bereits vor Jahresfrist an Lymphdrüsenkrebs erkrankt. Allerdings arbeitete der ehemalige Mitspieler von Superstar Dirk Nowitzki in der U22-Nationalmannschaft weiterhin als Trainer des Zweitligisten Iserlohn Kangaroos und wechselte zu Saisonbeginn als neuer Chefcoach zum Bundesliga-Absteiger Hagen.

Grothe bestritt von 1998 bis 2002 116 Bundesligaspiele für Brandt Hagen. Seit 2004 stand er für den neugegründeten Verein Phoenix Hagen auf der Platte und stieg mit der Mannschaft als Kapitän 2009 in die Bundesliga auf. In diesem Sommer kehrte er als Trainer nach Hagen zurück, konnte den Posten aber aufgrund seines schlechter werdenden Gesundheitszustandes nicht selber ausüben.

Die Cuxhaven Baskets möchten an dieser Stelle unser Mitgefühl gegenüber der Familie und Freunden von Matthias Grothe zum Ausdruck bringen. Mach`s gut Matze.

[zurück]