/

 

 

13.03.2018 - Stellungnahme zum Thema "Nachfolgeengagement für Gesellschaft gesucht"

"Wir haben ein großes Interesse daran, dass der höherklassige Basketball auch weiterhin in Cuxhaven weiter besteht und in gute Hände übergeben wird"

Nach diversen Meldungen seitens der Cuxhavener Nachrichten, in Foren und sozialen Medien sind  neben Fakten auch Spekulationen und Unwahrheiten entstanden. Wir wollen die beiden wichtigsten Fragen gerne beantworten.

Was waren die Gründe für diese Entscheidung?
Damit es noch mal deutlich wird, es sind nicht nur die Geschäftsführer, sondern auch weitere Gesellschafter zukünftig nicht mehr dabei. Gründe gibt es mehrere. Unter anderem ist das der erhebliche zeitliche Aufwand für jeden Geschäftsführer und zu wenig helfende Hände für die Gesamtaufgaben. Ganz wesentlich sind die immer höheren Anforderungen seitens der Liga (hauptamtlicher Nachwuchstrainer, hauptamtlicher Mitarbeiter, Rotowerbebanden etc.) und die damit verbundenen stetig stark steigenden Kosten. Hier entstehen für die kommende Spielzeit zusätzliche Kosten von rund 90.000 Euro. Dazu kommen die wiederholt negativen Darstellungen der Cuxhavener Nachrichten. Auch daraus resultieren nicht unerhebliche Sponsorengeldereinbußen.

Für alle war das eine sehr schwere Entscheidung, denn alle Gesellschafter haben über drei Jahre mit sehr viel Herzblut und hohem Engagement extrem hart gearbeitet, um das alles zu realisieren. Aus unserer Sicht sehen wir aber keine Möglichkeit mehr, das zukünftig finanziell und personell darzustellen.

Wie sehen wir die Chancen eines Nachfolgeengagements?
Eine Frage die wir nicht abschließend beantworten können. Die Situation ist ähnlich wie vor drei Jahren als die BasCats sich finanziell zurückziehen mussten. Da hat sich auch eine Gruppe von Interessierten gefunden, die bis dato alle keine geschäftsführende Aufgaben beim Basketball inne oder auch überhaupt nichts mit dem Basketball zu tun hatten. Aber es wurde gemeinsam Verantwortung übernommen und der Basketball sehr erfolgreich, trotz aller Störfeuer, weiter fortgeführt.

Warum soll das nicht noch einmal gelingen?

Wenn sich eine Gruppe von Interessierten oder ein größerer Sponsor findet, werden wir unser know-how sehr gerne einbringen und das unterstützen. Wir haben ein großes Interesse daran, dass der höherklassige Basketball auch weiterhin in Cuxhaven weiter besteht und in gute Hände übergeben wird. Wir wollen selbstverständlich auch, dass es mit Basketball in Cuxhaven weitergeht.

Sollten Sie weitere Fragen haben, so senden Sie uns gerne eine Mail.

[zurück]