/

 

 

13.04.2018 - Baskets erwarten am Sonntag im letzten Heimspiel Rist Wedel

Am Sonntag um 16 Uhr findet in der Rundturnhalle Cuxhaven das letzte Heimspiel der Saison 2017/2018 zwischen Cuxhaven Baskets und gegen Rist Wedel statt. Somit ein letztes Mal Chance Bundesliga Basketball zu sehen und gleichzeitig sich vom gesamten Baskets-Team zu verabschieden und gleichzeitig den neuen Cux-Basketball UG Geschäftsführer Christoph Nicol in Augenschein zu nehmen.

„Wir kämpfen bis zum Schluss!“ Die Parole hat auch trotz des bereits feststehenden sportlichen Abstiegs weiterhin Gültigkeit.  Für das gesamte Baskets Team steht es außer Frage bis zum Ende der Spielzeit alles zu geben und die Spieler wollen beide ausstehende Partien gegen Wedel und Stahnsdorf unbedingt gewinnen.

Es wird, die Vorbereitungsspeile mit einberechnet, das sechste Aufeinandertreffen beider Mannschaften in dieser Saison sein. Das Völkel-Team kann zwar ohne Druck agieren, werden aber noch mal alles zeigen und auch das dritte Heimspiel der Play-down Serie gewinnen. Der Gegner aus Schleswig-Holstein ist nach drei Niederlagen in Serie wieder in Abstiegsgefahr geraten. Headcoach Stephan Völkel weiß, dass sein Team voll motiviert ist, denn die Mannschaft ist es sich selbst und vor allem den Fans schuldig, so wie in den letzten Partien, sich vernünftig und mit vollem Engagement zu präsentieren.


[zurück]