/

 

 

21.04.2018 - Abschlussniederlage ein "Spiegel der Saison"

RSV Eintracht Stahnsdorf – Cuxhaven Baskets 87:84 (23:22, 14:26, 25:16, 25:20) Auch im letzten Saiosnspiel in der ProB sollte es nichts mit einem Erfolg werden. Trotz langer Führung bei Eintracht Stahnsdorf, mussten die Völkel-Schützlinge am Ende ohne Punkte die lange Heimreise antreten. Dabei hatte sich die Acht-Mann-Formation bestens präsentiert, sogar mit 12 Zählner vorne gelegen. Aber wie schon in vielen Spielen zuvor kippte am Ende die Partie. Mit einer knappen 84:87 Niederlage endete das letzte Play-down Spiel in Brandenburg. Damit reihte sich dieser Nichterfolg in diverse andere knappe Niederlagen ein und war dann irgendwie auch ein "Spiegel der Saison".

Punkte: Gilles Dierickx (5), Sandro Kordis (3), Andreas Hasenkamm (15), Florian Wendeler (15), Jannes Hundt (13), Pal Ghotra (5), Moritz Hübner (22) und Abdulai Abaker (2).

[zurück]